Ich bin eigentlich Taucherin und schnorchle normalerweise mit meiner Tauchermaske (mit optischen Gläsern). Zum testen und „mitreden können“ hatte ich auch schon die Easybreath gekauft. Ich bin damit genau einmal geschnorchelt und habe sie dann nicht mehr benutzt und verkauft. Ich möchte beim schnorcheln abtauchen und das geht mit der Easybreath höchstens für 2m. Danach ist ein Druckausgleich nötig, der mit der Maske nicht möglich ist. Taucht man ohne tiefer ab, riskiert man sehr schnell ein Barotrauma für allem der Augen aber auch der Ohren. Für mich ist die Maske außerdem nicht geeignet, da ich optische Gläser benötige und dieser Umbau nicht möglich ist.

Buche hier deine nächste Schnorchel-Reise

Ich bin eigentlich Taucherin und schnorchle normalerweise mit meiner Tauchermaske…
4 (80%) 1 vote